Individuelle Anti-Schnarchschiene

Das Schnarchmundstück, das auch Mundvorhofplatte genannt wird, wird anders befestigt als die Unterkiefervorschubschiene. Eine Individuelle Anti-Schnarchschiene verhindert das Atmen durch den Mund und damit das Schnarchen durch den Mund. Dadurch wird verhindert, dass die Weichteile im hinteren Teil des Mundes und des Rachens vibrieren. Die Individuelle Anti-Schnarchschiene erinnert zwar etwas an einen Boxer-Mundschutz und wird auch so getragen, ist aber wesentlich feiner verarbeitet und bietet einen hohen Tragekomfort. Der Unterkiefer bleibt dabei völlig bewegungsfrei. Durch die Verhinderung der Mundatmung im Schlaf und die damit einsetzende natürliche und gesündere Nasenatmung wird nicht nur das Schnarchen im Mund vermieden, sondern auch die Gefahr von Karies, Austrocknung der Mundgeruch oder Schleimhäute stark erhöht reduziert. Ist die Nasenatmung durch anatomische Gegebenheiten und oder auch nur durch einen einfachen Schnupfen verhindert, kann die Individuelle Anti-Schnarchschiene nicht verwendet werden.

Individuelle Anti-Schnarchschiene

Eine Schnarchschiene als Schnarchspange

Das Antischnarchgerät wird in den Gaumen über die Mundöffnung geschoben und setzt so den Gaumenbogen unter leichten Zug. Es wird auch gegen orales Schnarchen oder gegen das sogenannte retroveläre Schnarchen (stellungsunabhängiges Schnarchen bei geschlossenem Mund) eingesetzt. Ihr Komfort ist jedoch nicht so hoch wie der einer Unterkiefer-Vorschubschiene oder eines Schnarch-Mundstücks, weshalb die Schnarch-Apparatur nicht sehr häufig eingesetzt wird.

Etwas aufwendiger und damit teurer sind die im Labor hergestellten Protrusionsschienen

Zunächst nimmt der Zahnarzt Abdrücke von Ober- und Unterkiefer. Diese werden dann im Labor mit Gips gefüllt und daraus Zahnmodelle erstellt. Passend zu diesen Modellen werden die Anti-Schnarchschienen im Tiefziehverfahren individuell hergestellt. Diese sind beidseitig durch Gleitgelenke miteinander verbunden. Der Schlafarzt passt dann in zwei bis drei Sitzungen die Aufsätze so an, dass die Atemwege im Rachen ausreichend weit sind. Diese Schnarchschiene kann daher viele Jahre lang seine Dienste leisten.

Haben Sie Fragen zu den unterschiedlichen Schnarchschienen, dann vereinbaren Sie gleich einen Termin bei uns.

Von Redactie