Das Ende meiner Augenprobleme

logoOMCmetAEH

Ich habe 7 Jahre lang eine Brille, bzw. aus etwas Eitelkeit meist Kontaktlinsen getragen. Die habe ich aber nicht gut vertragen, ich hatte oft Augenprobleme, insbesondere waren meine Augen oft trocken.

Augenprobleme

Ich hatte schon lange entschieden, meine Augen lasern zu lassen und habe diesen Entschluss jetzt auch umgesetzt. Zur Behandlung war ich bei floaterlaser in den Niederlanden. Da ich nur eine geringe Sehschwäche hatte (-1,5 und -2,0) sei die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass ich nach der Behandlung auf 100% Sehschärfe kommen würde. Nach dem Beratungsgespräch habe ich gleich einen Behandlungstermin vereinbart. Und diese Entscheidung habe ich nicht bereut!

Das Lasern selbst war unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Ich konnte bereits nach 2 Stunden scharf sehen und nach 3 Tagen auch aufhören die Augen zu tropfen. Ich hatte zwar befürchtet, dass ich nach dem Lasern oft trockene Augen haben würde, da dies eine häufige Nebenwirkung ist. Bisher, also seit mittlerweile 4 Monaten, habe ich aber keinerlei Augenprobleme. Ich denke meine trockenen Augen waren nur auf das Tragen von Kontaktlinsen zurückzuführen.

Bezahlt habe ich insgesamt ca. 3500 Euro, das Lasern selbst hat 1500 Euro pro Auge gekostet. Dazu kam noch eine Beratungsgebühr und meine Reisekosten. Insgesamt aber eine lohnende Investition in mein Wohlbefinden.Ich kann die Klinik nur empfehlen, ich wurde gut aufgeklärt und die Behandlung erfolgte durch einen Spezialisten, der nur solche Behandlungen vornimmt.Und eine Reise in die Niederlande ist auch fein.